Willkommen bei der J. F. X. Sterkel-Gesellschaft e.V. in Aschaffenburg!

Aschaffenburg war eine der wichtigsten Stationen im Leben und Wirken des Johann Franz Xaver Sterkel (1750 - 1817). Hier begann und endete seine musikalische Laufbahn als Komponist und Pianist, als Kurmainzischer Hofmusikdirektor, Kapellmeisterr und als Großherzoglichen Frankfurtische Hofmusikdirektor. Sterkels Ruf als außergewöhnlicher Pianist eilte ihm voraus, seine Werke waren zu seinen Lebzeiten beliebt und weit verbreitet.

Die J. F. X. Sterkel-Gesellschaft® e.V. Aschaffenburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leben und Wirken von Johann Franz Xaver Sterkel (1750 - 1817) und sein musikalisches Umfeld zu erforschen und wieder an die Öffentlichkeit zu bringen. Zentrales Ziel ist es, der Musik von Sterkel wieder einen angemessenen Platz im Musikleben, im Konzert, im Unterricht, in der Hausmusik und in der Kirche zu verschaffen.

Nächster Termin

Freitag, 02.07.2021

2. Juli 2021 - Konzert in der Burgkirche von Rosbach v.d. Höhe mit dem "Trio Fortepiano"

Seelenharmonie

Klassik in der Burgkirche

Ev. Burgkirchengemeinde Rosbach v.d. Höhe

2. Juli 2021

18 Uhr

Trio Fortepiano

Julia Huber          -     Violine

Anja Enderle        -     Violoncello

Miriam Altmann -     Hammerklavier

 Als Gast: Ursula Plagge-Zimmermann - Viola

 präsentiert Werke von

Johann Franz Xaver Sterkel (1750-1817)

 Das Ensemble „Trio Fortepiano“ bietet den Zuhörern die außerordentliche Gelegenheit, in diesem Konzert Werke aus dem in der Burgkirche frisch aufgenommenen CD - Programm zu genießen.

Die Konzerteinnahmen sind zugunsten des Fördervereins der Burgkirche bestimmt. Eintritt €8,00.

Karten für das Konzert erhalten Sie über die Buchungsplattform www.ztix.de

Veranstalter: Evangelische Burgkirchengemeinde, Frankenstr. 19, 61191 Rosbach v.d. Höhe


nach oben